Spielplatz

rutschen – matschen – murmeln

Biber lieben Kinder und Kinder lieben Biber. Das ist schonmal eine wichtige Grundvoraussetzung. Aber es wird noch besser. Der Biber Schröder hat nämlich einen Garten. Schröders Garten. Und Schröders Garten hat einen Kinderspielplatz und an dieser Stelle wird’s interessant. Schröder hat zum Beispiel eine Rutsche durch seinen Biberbau gebaut. Wen also interessiert, wie so ein Wunderwerk der Baukunst von innen aussieht, der sollte mal ne Runde rutschen. Eins sei an dieser Stelle bereits verraten: Ein Biberbau ohne Wasser? Das ist undenkbar. Wenn Schröder also schonmal einen Spielplatz baut, dann sind Wasserspiele obligatorisch. Das ist ja wohl klar. Außerdem gibt es nichts Schöneres, als sich mit Matschepampe so richtig einzusauen. Ein großer Spaß für die ganze Familie ist also garantiert. Den bietet außerdem auch Schröders Tischtennisplatte. Ob Einzel, Doppel oder Rundlauf, mit seinem platten Biberschwanz schlägt Schröder jedenfalls die heftigsten Top Spins. Kannst Du es mit ihm aufnehmen? Und noch was: es gibt auch eine Murmelbahn. So etwas gab’s früher häufiger. Früher war so eine Murmelbahn auch ein großer Spaß. Schröder kann sich da noch dran erinnern. Deshalb hat er eine gebaut. In seinem Garten: Schröders Garten.

Zum Garten